Feuerwehrlogo Land BW Freiwillige Feuerwehr
Ebersbach an der Fils
Stadtwappen Ebersbach
  Link Home
 
Aktuelle Einsätze Linie
[ 16.09.2017 ] [ 17:12 ]
Erkundung Linie
[ 07.08.2017 ] [ 17:03 ]
Türöffnung / Person in Notlage Linie
Link weitere Infos & Einsätze...
Pressemitteilungen    
 
Presse Linie
 
Die Minifeuerwehr on Tour! Auf Trümmersuche mit der Rettungshundestaffel Mittlerer Neckar

Ausgestattet mit unserer neuen Dienstkleidung ging es am 19.05.2015 mit den Feuerwehrautos Richtung Schlierbach. Kaum hatten wir die Fahrzeuge verlassen, wurden wir auch schon von zahlreichen Hunden freudig begrüßt und neugierig beschnuppert und umzingelt.
„Streicheln erlaubt, füttern verboten!“, war die erste deutliche Ansage der Hundeführer. Nach der Begrüßung und Vorstellung erfuhren wir dann viel Interessantes rund um die Rettungshundestaffel Mittlerer Neckar.
Fragen wie: „Warum braucht man Rettungshunde? Wo werden sie eingesetzt? Warum tragen die Hunde eine Glocke um den Hals und wozu sind die weißen Positionslichtern an den Schultern?“, wurden geduldig und ausführlich den Kindern von den Hundeführern erklärt. Außerdem erfuhren wir, dass die Ausbildung zum Trümmer- und Suchhund drei Jahre lang dauert und mit einem intensiven Training schon als Welpe verbunden ist.
Dann wurde es spannend. Wir betraten das Trainingsgelände, das sich als richtiger Abenteuerspielplatz – auch für die Kinder – entpuppte. Ausgestattet mit Sicherheitshelm durften wir dann die tollsten Verstecke in unzähligen unterirdischen Gängen, hinter Verschlägen, zwischen Gerümpel und Gehölz, in zerfallenen Hütten, in Löchern, Gräben und Höhlen aussuchen. Anschließend wurden die Hunde zur Arbeit aufgefordert, um die Kinder zu suchen. Was für ein Glück, dass alle wieder gefunden wurden und wir am Ende zur Heimfahrt wieder komplett antreten konnten.
„Das war spitze!“, „Machen wir das mal wieder?“, waren die letzten Worte der Kinder bei der viel zu frühen Verabschiedung.
Voller Emotionen ging es dann wieder Richtung Heimat.

Herzlichen Dank an die Rettungshundestaffel Mittlerer Neckar, die uns diesen tollen Dienst ermöglicht hat.
Alle Fotos hierzu findet ihr in Kürze unter www.ff-ebersbach.de unter der Rubrik „Minifeuerwehr“.

Noch ein Hinweis:
Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, doch zurzeit sind unsere Kapazitäten bei der Minifeuerwehr voll ausgeschöpft. Schnupperstunden und Neuaufnahmen sind erst nach den großen Sommerferien wieder möglich.
Trotzdem können Sie uns natürlich bei Fragen jederzeit kontaktieren oder ihr Kind in unserer Warteliste vormerken lassen.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Sandra Hummel mit Sebastian Hildenbrand und Team

Quelle: 19.05.2015, Online, Sandra Hummel

 
 
Linie
© Copyright 2004 - 2017, WebTeam
Freiwillige Feuerwehr Ebersbach an der Fils
Google Sitemap Generator