Feuerwehrlogo Land BW Freiwillige Feuerwehr
Ebersbach an der Fils
Stadtwappen Ebersbach
  Link Home
 
Aktuelle Einsätze Linie
[ 16.09.2017 ] [ 17:12 ]
Erkundung Linie
[ 07.08.2017 ] [ 17:03 ]
Türöffnung / Person in Notlage Linie
Link weitere Infos & Einsätze...
Pressemitteilungen    
 
Presse Linie
 
Tatü tata, die Minifeuerwehr ist da!

Es ist Dienstag Punkt 18:00 Uhr und 15 kleine Nachwuchsfeuerwehrmänner und -frauen stürmen das Ebersbacher Feuerwehrmagazin. Nein – es ist kein Einsatz! Es sieht nur so aus! Es ist mal wieder Dienstbeginn der jüngsten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Ebersbach.
Schnurstracks im strammen Schritt geht es zu den eigens für die Minifeuerwehr angefertigten Spinden zum Umziehen. Kurz danach versammeln sich alle in ihrer Dienstkleidung im Aufenthaltsraum. Dort werden sie per Handschlag von ihren Ausbildern Sandra Hummel (Erzieherin), Sebastian Hildenbrand (Gruppenführer), Sascha Meyer (aktives Mitglied) und Anna-Lena Kristmann (aktives Mitglied der Jugendfeuerwehr) begrüßt.
Dann geht es zur Sache!
Neben feuerwehrtechnischen Diensteinheiten, die den sieben- bis neunjährigen Kindern auf spielerische Weise nahe gebracht werden, stehen auch Ausflüge, gemeinsame Spiele, Sport und Spaß auf dem Programm. So ging es dieses Jahr schon mit der Rettungshundestaffel Mittlerer Neckar auf Achse, mit der Wärmebildkamera in dunkler Nacht auf Personensuche und im Wanderschritt zur Eisdiele. Außerdem lernte der Feuerwehrnachwuchs alles rund um das Thema Atemschutz, erforschte das Innenleben eines Tanklösch- und eines Katastrophenschutzfahrzeuges und lernte das fachgerechte anschließen eines Schlauches an einen Überflur- und Unterflurhydranten. Im Herbst bekam die Minifeuerwehr dann Besuch vom technischen Dienst der Göppinger Polizei, die den Kindern die technische Zukunft der Polizei und Feuerwehr – verschiedene Drohnen bzw. richtig benannt Helikopter – live präsentierte. Wow, was für ein Erlebnis!
Kaum zu glauben, dass bis zum heutigen Zeitpunkt die Minifeuerwehr in Ebersbach die einzige Einrichtung ihrer Art im Landkreis Göppingen ist. Vor sieben Jahren wurde sie ins Leben gerufen und ist seither nicht mehr wegzudenken. Aufgrund der guten und professionellen Nachwuchsarbeit muss die Ebersbacher Feuerwehr seither nicht mehr um Neumitglieder bangen. Ein toller Erfolg!
„Also, bis in zwei Wochen dann!“, verabschieden die beiden Leiter der Minifeuerwehr Sandra und Sebastian um 19:00 Uhr die Kinder, die voller Emotionen und Vorfreude auf den nächsten Dienst das Gebäude winkend verlassen.

Die Minifeuerwehr trifft sich 14-tägig dienstags zwischen 18:00 und 19:00 Uhr im Ebersbacher Feuerwehrmagazin. Weitere Infos gibt es auf der Homepage www.ff-ebersbach.de unter der Rubrik Minifeuerwehr.

Sandra Hummel

Quelle: 06.05.2016, Ebersbacher Stadtblatt, Sandra Hummel

 
 
Linie
© Copyright 2004 - 2017, WebTeam
Freiwillige Feuerwehr Ebersbach an der Fils
Google Sitemap Generator