Feuerwehrlogo Land BW Freiwillige Feuerwehr
Ebersbach an der Fils
Stadtwappen Ebersbach
  Link Home
 
Aktuelle Einsätze Linie
[ 16.09.2017 ] [ 17:12 ]
Erkundung Linie
[ 07.08.2017 ] [ 17:03 ]
Türöffnung / Person in Notlage Linie
Link weitere Infos & Einsätze...
Pressemitteilungen    
 
Presse Linie
 
Einbrecher im Raichberg-Schulzentrum lösen Feueralarm aus

Mit der Flex versucht, Tresor zu knacken - 1000 Euro erbeutet - Sachschaden mehr als 10 000 Euro


EBERSBACH - Mehr als 10 000 Euro Sachschaden haben unbekannte Einbrecher in der Nacht zum Dienstag im Ebersbacher Raichberg-Schulzentrum angerichtet. Beim Versuch, mit einer Flex den Tresor im Sekretariat der Realschule zu knacken, lösten sie den Rauchmelder und Alarm bei der Feuerwehr aus. Als die Ebersbacher Feuerwehr mit drei Fahrzeugen und 25 Mann anrückte, flüchteten die Täter. Zeugen hatten zudem gegen 0.30 Uhr "mindestens zwei Autos" wegfahren hören, teilt die Polizei mit.

Noch in der Nacht begann die Polizei mit Ermittlungen am Tatort. Dabei stellte sich heraus, dass die Einbrecher über den Haupteingang mit Brecheisen eingedrungen sind. Dann brachen sie die Tür zum Sekretariat des Gymnasiums auf und flexten den Tresor auf. Den bisherigen Ermittlungen zufolge wurden mehr als tausend Euro aus dem Geldschrank gestohlen und Schränke im Lehrerzimmer durchsucht. In den Räumen der Realschule blieben die Einbrecher ohne Beute.

Erste Befürchtungen, dass die Aufgaben der landesweiten Mathe-Abschlussprüfung Objekt der Begierde sein könnten, haben sich nicht bestätigt, teilt Polizeisprecher Uli Stöckle mit. Die Schülerinnen und Schüler der Realschule sind am Dienstagmorgen um ihre Prüfung nicht herumgekommen, die Unterlagen waren gut verwahrt.

Quelle: 29.04.2009, Neue Württembergische Zeitung (NWZ),

 
 
Linie
© Copyright 2004 - 2017, WebTeam
Freiwillige Feuerwehr Ebersbach an der Fils
Google Sitemap Generator