Feuerwehrlogo Land BW Freiwillige Feuerwehr
Ebersbach an der Fils
Stadtwappen Ebersbach
  Link Home
 
Aktuelle Einsätze Linie
[ 16.09.2017 ] [ 17:12 ]
Erkundung Linie
[ 07.08.2017 ] [ 17:03 ]
Türöffnung / Person in Notlage Linie
Link weitere Infos & Einsätze...
Pressemitteilungen    
 
Presse Linie
 
Selbstmord nach Brandstiftung: Hintergründe unklar

Ebersbach. Die Polizei versucht immer noch, die Motive einer Brandstiftung mit anschließendem Selbstmord zu ergründen. Ein Mann hatte in der Nacht zum Samstag in seiner Wohnung in Ebersbach an der Fils (Landkreis Göppingen) Feuer gelegt und war dann mit einem

Abschleppseil um den Hals vom Dach gesprungen. Mehrere Verwandte seien bisher befragt worden, genaue Erkenntnisse lägen aber noch nicht vor, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag mit. Die Beamten vermuten, dass womöglich familiäre Probleme hinter der Tat stehen.

Die Familie des Mannes war zur Zeit des Unglücks nicht in dem Mehrfamilienhaus. Laut Polizei hatte der 28-Jährige im Erdgeschoss seine Wohnung mit einem Campingkocher mit Gasfüllung in Brand gesetzt. Daraufhin kletterte er auf das Dach des fünfstöckigen Gebäudes, fixierte ein Seil am Hals und an einem Masten und sprang von der Dachkante in die Tiefe. Währenddessen breiteten sich Rauchschwaden im ganzen Haus aus. Ein durch den Qualm alarmierter Nachbar entdeckte den an der Hausfassade baumelnden Leichnam.

Er benachrichtigte die Feuerwehr, die den Mann mit einer Drehleiter barg und den Brand löschte. Die Hausbewohner mussten für mehrere Stunden das Gebäude verlassen. Von ihnen wurde jedoch niemand verletzt. Der Schaden in der Wohnung beträgt rund 20 000 Euro.

Quelle: 25.09.2011, Neue Württembergische Zeitung (NWZ), dpa

 
 
Linie
© Copyright 2004 - 2017, WebTeam
Freiwillige Feuerwehr Ebersbach an der Fils
Google Sitemap Generator