Mittwoch, 22. Mai 2024
Notruf: 112

Sonderausstellung "Masters of the Fire - 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Ebersbach"

Vom 15. März bis 12. Mai 2024

Der richtige Umgang mit Feuer will gelernt sein. Feuerlöschen ist nicht das einzige, was von der Feuerwehr heute erwartet wird und was die Freiwilligen leisten können. Das war vor 150 Jahren noch anders. Es gibt viel zu entdecken bei dieser Sonderausstellung, die mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Ebersbach entstanden ist.

Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, den 15. März 2024 um 18 Uhr von Bürgermeister Eberhard Keller im Stadtmuseum Alte Post. 

In der Sonderausstellung sind Objekte aus der Sammlung des Stadtmuseums und der Freiwilligen Feuerwehr Ebersbach zu sehen. Zusätzlich zu den zahlreichen Objekten und Fotographien sind auch mehrere Filme zu sehen, darunter ein von der Freiwilligen Feuerwehr im Jahr 2023 gedrehter Film, der einen Löscheinsatz zeigt, so wie es sich 1910 abgespielt haben könnte. Im Einsatz waren eine antike Feuerspritze, zwei lebende Pferde und jede Menge Feuerwehrleute und Statisten. Das Filmprojekt wurde von Andreas Trischler gefilmt und geschnitten. 

Hier kann der Film käuflich erworben werden,

Ebersbacher Bürger wandten sich 1873 mit ihrer Vision einer Feuerwehr für Ebersbach an den Gemeinderat. Dieser stimmte am 29. November 1873 der Errichtung eines freiwilligen Feuerwehr-Vereins zu und beschloss finanzielle Unterstützung. 1874 wurden die ersten Feuerwehr-Statuten von Ebersbach erlassen. Auch in der Gesamtgemeinde Roßwälden (Roßwälden, Weiler und Sulpach) wurde vor 150 Jahren eine freiwillige Feuerwehr gegründet. Bünzwangen folgte 1886. Im Zuge der Eingemeindungen wurden von 1972 bis 1975 die einzelnen Feuerwehren zu einer Organisation zusammengefasst. 

Die Sonderausstellung ist Auftakt ins Jubiläumsjahr der Ebersbacher Feuerwehr und bis zum 12. Mai 2024 zu sehen. Sie wirft Schlaglichter auf die letzten 150 Jahre. Das Stadtmuseum hat immer donnerstags und sonntags von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Feuerwehr Ebersbach an der Fils

 
Kanalstrasse 22
73061 Ebersbach
07163 530 330
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeinde Ebersbach an der Fils

Die Stadt Ebersbach an der Fils liegt im Westen des Landkreises Göppingen und grenzt hier an den Landkreis Esslingen. Egal ob Brand oder Hilfeleistung, die aktive Wehr steht der Bevölkerung von Ebersbach 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung. Dabei wird eine Fläche von 26,27 km² abgedeckt. Die Feuerwehr Ebersbach ist für die Sicherheit von über 15.762 Einwohnern zuständig.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.