Sonntag, 29. Januar 2023
Notruf: 112

Minifeuerwehr - Aktuelles

Und so geht es bei der Minifeuerwehr weiter…

Hallihallo liebe Kinder und Eltern der Minifeuerwehr,
endlich gibt es einen kleinen Lichtblick am Horizont, denn voraussichtlich darf die Minifeuerwehr kurz nach den großen Sommerferien wieder starten. Voraussichtlich heißt, dass es angedacht ist, es aber noch keinen offiziellen Beschluss über einen festgelegten Termin gibt. Laut brandaktueller Info vom Jugendbüro wird die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg in den nächsten Wochen tagen wie es mit den Kinderfeuerwehren in unserem Bundesland weiter gehen wird und dabei auch ein Hygienekonzept erarbeiten. Danach müssen wir prüfen ob und wie wir die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen dann in unserer Minifeuerwehrgruppe umsetzen können. Deswegen wird nach den Ferien zum Test erst einmal nur die Jugendfeuerwehr an den Start gehen bevor dann voraussichtlich im Oktober auch wieder die jüngsten Mitglieder der Ebersbacher Feuerwehr dazustoßen dürfen. Aber eines versprechen wir euch jetzt schon! Wir werden uns bemühen und versuchen unter all den komplizierten Bedingungen euch genauso lehrreiche und erlebnisreiche Dienste zusammenzustellen, wie ihr es gewohnt seid. Also haltet durch! Sobald es los geht bekommt ihr sofort Bescheid. Großes Ehrenwort! Jetzt bleibt uns nur noch euch allen super tolle Sommerferien zu wünschen. Bleibt gesund und munter denn dann sehen wir uns ganz bestimmt bald wieder.

Bis dahin grüßen euch ganz herzlich eure Minifeuerwehrleiter
Sandra und Sebi mit Team

Drucken

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Feuerwehr Ebersbach an der Fils

 
Kanalstrasse 22
73061 Ebersbach
07163 530 330
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeinde Ebersbach an der Fils

Die Stadt Ebersbach an der Fils liegt im Westen des Landkreises Göppingen und grenzt hier an den Landkreis Esslingen. Egal ob Brand oder Hilfeleistung, die aktive Wehr steht der Bevölkerung von Ebersbach 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung. Dabei wird eine Fläche von 26,27 km² abgedeckt. Die Feuerwehr Ebersbach ist für die Sicherheit von über 15.762 Einwohnern zuständig.