Sonntag, 29. Januar 2023
Notruf: 112

Minifeuerwehr - Aktuelles

Ein fantastisches Jubiläumsjahr geht zu Ende

Am vergangenen Dienstag trafen sich alle Minis gemeinsam mit ihren Familien und Ausbildern um das fantastische Jubiläumsjahr ausklingen zu lassen. Dazu durfte das elfköpfige Minifeuerwehr-Team rund 100 kleine und große Gäste im Ebersbacher Feuerwehrmagazin begrüßen. Bei heißem Punsch und leckerem Weihnachtsgebäck ließen dann die beiden Leiter Sandra Hummel und Sebastian Hildenbrand anhand einer kleinen Diashow das Jahr nochmal Revue passieren:
Unter anderem wurden Bilder vom Besuch der Uhinger Drehleiter gezeigt, bei der jeder Mini die einmalige Chance hatte mit der Leiter bis in 30 Meter Höhe zu fahren. Vom Kastanienhock der Bereitschaftspolizei in Göppingen, wo wir die Hunde- und Pferdestaffel sowie den Polizeihubschrauber beim An- und Abflug hautnah miterleben durften. Des Weiteren von der Führung durch die Atemschutzübungsanlage in Eislingen, wo wir Anschluss die Übungsstrecke sogar noch selber ausprobieren durfte und von unserer Präsentation beim Maibaumhock in Weiler.
Außerdem hatten wir im September eine gigantische Jubiläumsveranstaltung mit einem tollen Festakt und  Familiennachmittag, bei dem unsere Minis den ganzen Tag über im Mittelpunkt standen.

Für das tolle Jahr und die großartige Unterstützung möchten wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei unseren Minis, Ausbildern, Eltern und allen Helfer bedanken.
Wir wünschen euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und freuen uns auf ein Wiedersehen am 15. Januar 2019 zur gewohnten Zeit im Feuerwehrmagazin.

Die Minifeuerwehr-Leiter
Sandra Hummel und Sebastian Hildenbrand

Drucken

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Feuerwehr Ebersbach an der Fils

 
Kanalstrasse 22
73061 Ebersbach
07163 530 330
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeinde Ebersbach an der Fils

Die Stadt Ebersbach an der Fils liegt im Westen des Landkreises Göppingen und grenzt hier an den Landkreis Esslingen. Egal ob Brand oder Hilfeleistung, die aktive Wehr steht der Bevölkerung von Ebersbach 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung. Dabei wird eine Fläche von 26,27 km² abgedeckt. Die Feuerwehr Ebersbach ist für die Sicherheit von über 15.762 Einwohnern zuständig.