Mittwoch, 10. August 2022
Notruf: 112
Banner Bürgerinfos

Notruf richtig absetzen

Einen Notruf absetzen - So verhalten Sie sich richtig

Egal ob Brand, Verkehrsunfall oder ein Medizinischer Notfall - um die Rettungskette in Gang zu setzen ist ein rechtzeitig und richtig abgesetzter Notruf unumgänglich!

Wo muss man anrufen?

  • Die europaweite Notrufnummer 112 kann von überall her erreicht werden, hierbei spielt es keine Rolle ob vom Handy, Festnetz oder von einem örtlich installierten Telefon.

Was kostet ein Anruf?

  • Ein Anruf mit der Notrufnummer ist generell KOSTENLOS

Wer meldet sich am anderen Ende?

  • Wählt man den Notruf - egal ob 112 oder 110 - nimmt das Gespräch immer ein geschulter Mitarbeiter der nächstgelegenen Rettungsleitstelle oder Polizei-Notrufzentrale entgegen. Die sogenannten Disponenten am anderen Ende der Leitung sind speziell für die Notruf-Abfrage geschult und sprechen i.d.R. neben der deutschen Sprache auch Englisch.  

Weitere Notfallrufnummern finden Sie auf der folgenden Verlinkung der Homepage der Stadt Ebersbach:
https://www.ebersbach.de/notrufe-rettungsdienste-pflegedienste.html

 

Das Gespräch mit der Notrufzentrale orientiert sich an den 5 W-Fragen:

1. Wo ist es passiert?
Eine genaue Ortsangabe (Ort, Straße, Hausnummer usw.) erspart unnötiges Suchen und ermöglicht schnellstmögliches Eintreffen von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei.

2. Was ist passiert?
Beschreiben Sie den Notfall kurz. Daraus kann die Notrufzentrale die Notwendigkeit weiterer Maßnahmen ableiten.

3. Wie viele Verletzte?
Die Anzahl der Verletzten ist für die Organisation der Rettungsmittel wichtig.

4. Welche Arten von Verletzungen?
Weisen Sie auf lebensbedrohliche Verletzungen besonders hin, damit ggf. ein Notarzt entsandt wird.

5. Warten Sie auf Rückfragen!
Legen Sie nicht auf. Die Notrufzentrale möchte ggf. weitere Einzelheiten erfragen.

 

Erwarten Sie unsere Einsatzkräfte nach Tätigung des Notrufs zwecks gezielter Einweisung. Erste Hilfe und Eigenschutz geht aber in jedem Fall vor!

 

Missbrauch des Notrufes :

  • Der Missbrauch sämtlicher Notrufnummern durch Falschmeldungen, Spassanrufe etc. ist generell strafbar!
  • Jeder in einer Notrufzentrale eingehende Anruf kann - auch bei unterdrückter oder gesperrter Rufnummer o.Ä. - dank modernster Technik trotzdem zurückverfolgt und der Meldende innerhalb kürzester Zeit ausfindig gemacht werden!

 

Weiterführende Hinweise zum Euronotruf: http://www.europe-direct-stuttgart.de/112.htm

 

Drucken

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Feuerwehr Ebersbach an der Fils

 
Kanalstrasse 22
73061 Ebersbach
07163 530 330
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemeinde Ebersbach an der Fils

Die Stadt Ebersbach an der Fils liegt im Westen des Landkreises Göppingen und grenzt hier an den Landkreis Esslingen. Egal ob Brand oder Hilfeleistung, die aktive Wehr steht der Bevölkerung von Ebersbach 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche zur Verfügung. Dabei wird eine Fläche von 26,27 km² abgedeckt. Die Feuerwehr Ebersbach ist für die Sicherheit von über 15.762 Einwohnern zuständig.